Herzlich willkommen auf der Internetseite

der Holzbachtalschule Puderbach!

Schön, dass Sie uns besuchen.

Aktuelles

 

 

 

 

 

Wir wünschen schöne und

erholsame Sommerferien!

 

 

 

Bild: Pixabay

Feriendienstregelung:

-1./2. Ferienwoche (Mo, 15.07.-Fr, 26.07.24): Anna Schneider -> info(at)gs-puderbach.bildung-rp.de

-3./4. Ferienwoche (Mo, 29.07.-Fr, 09.08.24): Schule geschlossen

-5./6. Ferienwoche (Mo, 12.08.-Fr, 23.08.24): Sabine Kupfer -> info(at)gs-puderbach.bildung-rp.de

Siegerehrungen

                                                                                                                                           Juli 2024

In der vorletzten Schulwoche vor den Sommerferien versammelte sich freitags nach der großen Pause die gesamte Schulgemeinschaft auf dem Schulhof. Und das hatte einen guten Grund: Es gab Urkunden zu überreichen.

So durften sich einige Kinder über Ehrenurkunden für ihre Leistungen bei den Bundesjugendspielen freuen. Außerdem gab es noch Sieger- und Teilnehmerurkunden. Denn alle Kinder haben das echt klasse gemacht!

Und auch die Teilnahme an dem Wettbewerb "Känguru der Mathematik" hat sich gelohnt: Hier gab es ebenso Urkunden und Preise zu gewinnen.

Wir gratulieren allen Schüler/innen ganz herzlich zu den tollen Leistungen!

Woche der Leichtathletik

                                                                                                                                             Juni 2024

Die letzte Juni-Woche stand in der Holzbachtalschule ganz im Zeichen der Leichtathletik.

Am Dienstag fanden die Bundesjugendspiele für die 3./4. Klassen statt. Am Mittwoch vertraten einige Schüler/innen der 3./4. Klassen erfolgreich unsere Schule bei den Kreismeisterschaften in Straßenhaus. Und am Freitag waren dann die 1./2. Klassen bei den Bundesjugendspielen sportlich aktiv.

Alle waren sich einig: Laufen, Springen und Werfen macht in allen Varianten großen Spaß!

Ein ganz großes Dankeschön an die vielen Helfer/innen! Ohne diese Unterstützung wären solche Veranstaltungen gar nicht möglich.

Waldquiz in Steimel

                                                                                                                                              Juni 2024

Die Klassen 3b und 3c der Holzbachtalschule nahmen in diesem Jahr am Waldquiz teil. Gemeinsam mit Frau Bühnert, Frau Noll, Frau Platz und Frau Rimmer wanderten die Klassen morgens nach Steimel. An zehn abwechslungsreichen und spannenden Stationen konnten die Kinder spielerisch ihr Wissen zum Thema "Wald" testen. Dabei wurden unterschiedliche Bereiche des Waldes thematisiert. Es ging um Wildtiere, Bäume, Waldarbeit, Nachhaltigkeit und vieles mehr. Außerdem konnten die Kinder sich beim Tannenzweigenwurf und beim Ertasten beweisen. Die Klasse 3b konnte am Ende sogar den 3. Platz erreichen. Auch die 3c durfte sich über einen tollen Preis freuen.

Wir hatten einen sehr schönen Tag und bedanken uns bei Herrn Kuhl, Herrn Willms und ihrem Team für die Organisation und die gute Versorgung!

Gewinner beim "MATSCH!"-WeTtbewerb

                                                                                                                                             Mai 2024

Die Klasse 2d hat zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Kemling bei einem Wettbewerb des Kindermagazins "MATSCH!" teilgenommen. Die wichtige Fragestellung "Wie können wir unseren Alltag nachhaltiger gestalten?" haben die Schüler/innen mit einer kreativ gestalteten Collage beantwortet und damit einen hervorragenden 3. Platz belegt. Als Gewinn wartet nun im Juni ein Besuch auf dem Bauernhof.

Wir gratulieren der Klasse ganz herzlich!

Hier geht es zu einem Artikel zu den Gewinnerklassen:

https://matsch-magazin.de/2024/05/matsch-wettbewerb-nachhaltigkeit/

VG-Vorlesewettbewerb

                                                                                                                                              Mai 2024

Am letzten Schultag vor den Pfingstferien wurde unter der Schirmherrschaft unseres Verbandsbürgermeisters Volker Mendel an der Märkerwaldschule in Urbach der diesjährige Lesewettbewerb der Verbandsgemeinde Puderbach ausgetragen. So traten die Erst- und Zweitplatzierten der jeweiligen Klassenstufen von den drei Grundschulen in Puderbach, Raubach und Urbach gegeneinander an. Die tollen Leistungen aller achtzehn lesebegeisterten Schüler/innen machten es der Jury sehr schwer, die Entscheidungen zu treffen. Und so war am Ende klar: "Gut lesen können" wird in den Grundschulen ernst genommen und macht dabei noch jede Menge Spaß!

Vorlesewettbewerbe

                                                                                                                                                April/Mai 2024

In der dritten Aprilwoche war es wieder soweit: In der Holzbachtalschule wurden die Vorlesewettbewerbe der 2.-4. Klassen durchgeführt. Nachdem zuvor jede Klasse bereits zwei Klassensieger/innen ermittelt hatte, traten die jeweiligen Gewinner/innen nun auf der Stufenebene gegeneinander an.

So erlebte eine begeisterte Jury hervorragende Leistungen der Vorleser/innen! Durch die lebhaften Vorträge wurden alle Zuhörer/innen in den Bann der spannenden Geschichten gezogen.

Wir gratulieren ganz herzlich unseren Gewinner/innen der jeweiligen Klassenstufen! Die Urkunden wurden feierlich bei der Siegerehrung mit der gesamten Schulgemeinschaft auf dem Schulhof überreicht.

Jetzt freuen wir uns auf den VG-Vorlesewettbewerb im Mai, der dieses Schuljahr an der Grundschule in Urbach stattfindet und bei welchem die Stufensieger/innen der VG-Grundschulen Puderbach, Raubach und Urbach ihre Schule vertreten.

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei den Jury-Mitgliedern Herr Mendel, Herr Rasbach, Herr Runkel, Frau Spielmann und Frau Zerres für die tolle Unterstützung!

So macht Müllsammeln Spaß

                                                                                                                                                     März 2024

"Unser schöner Schulhof soll sauber bleiben!" Das dachten sich die Kinder der Holzbachtalschule. Im Schülerparlament wurde ganz demokratisch beschlossen, dass jede Woche eine Klasse Schulhofdienst machen soll. Nach der großen Pause flitzen die Mädchen und Jungen über das Schulgelände und heben Müll auf oder kehren. Dank der großzügigen Spende der Stiftung „Freywillig mit Herz“ in Dernbach und finanzieller Unterstützung der Verbandsgemeinde als Schulträger, ist die Schule jetzt mit 25 nagelneuen Greifern ausgestattet. So macht der Schulhofdienst gleich noch mehr Spaß. Die Holzbachtalschule bedankt sich ganz herzlich!

Besuch im Schlosstheater Neuwied

                                                                                                                                                                 März 2024

Auf in den Sherwood Forest!

Am Freitag, dem 08.03.24 machten sich alle vier ersten Schuljahre mit dem Bus auf, um in die Welt der tapferen Helden und bösen Halunken einzutauchen.

Im Schlosstheater wurden wir freundlich empfangen und fanden schnell einen Platz, in dem wir für die folgenden 65 Minuten gemütlich versinken konnten.

Robin Hood und sein Freund Mitch nahmen uns zu Beginn sofort mit hinein in eine Geschichte, in der es um Freundschaft und Treue, aber auch um eine große Ungerechtigkeit ging, die es zu bekämpfen galt. „Wir nehmen es von den Reichen und geben es den Armen!“, war die Kampfansage der Bande um Robin Hood, die sich gegen den Sheriff und seine üblen Machenschaften richtete. Lustig und immer kindgerecht spielten die meisten der

Schauspieler/innen in verschiedenen Rollen und führten die Geschichte bis zu dem entscheidenden Punkt am Ende, an dem Robin vom Sheriff ein unerhörtes Angebot erhält. Mit viel Applaus bedankten wir uns nach einer guten Stunde, die viel zu schnell vorbeiging, bei „Robin Hood“ und seinen Mitstreiter/innen.

Bedanken möchten wir uns schließlich auch beim Förderverein unserer Schule, der diese Fahrt großzügig unterstützt hat.

Lesetheater mit Michael Hain

                                                                                                                                                 Januar 2024

Ende Januar durften wir den Autor und Schauspieler Michael Hain an unserer Schule begrüßen. Mit seiner herzlichen Art und seinem schauspielerischen Talent hat er alle Kinder gleich zu Beginn in seinen Bann gezogen. Das Besondere an seinen Stücken war, dass er die Kinder mit in das Schauspiel eingebunden hat. So entstand keine Sekunde der Langeweile und die Kinder folgten dem Lesetheater mit viel Aufmerksamkeit. Durch seine vielseitigen Werke konnte er sowohl unsere jüngsten als auch unsere ältesten Schüler/innen begeistern.

Ein herzliches Dankeschön gilt auch unserem Förderverein! Er hat die Vorstellung wieder bezuschusst und uns somit dabei unterstützt, eine weitere tolle Erinnerung für dieses Schuljahr zu schaffen.