DRK ZU BESUCH

DRK vom Ortsverband Puderbach zu Besuch in der Stufe 1 der Holzbachtalschule

 

Sirenen und Blaulicht bedeuten ja meist, dass etwas Schlimmes passiert ist. An diesem Schulvormittag in der Holzbachtalschule freuten sich die Erstklässler aber über die beiden Fahrzeuge des DRK (Ortsverband Puderbach), die der Einladung zu einem Projekttag gefolgt sind.

Die Kinder durften klassenweise das Rettungswagen begutachten, lernten die Ausstattung eines Mehrzweckfahrzeuges kennen und lauschten gespannt den Schilderungen und Erklärungen der ehrenamtlichen Helfer.

Die Kinder konnten all ihre Fragen los werden und auch selbst tätig sein. So wurden fleißig Verbände angelegt, die stabile Seitenlage geübt und sogar eine Puppe reanimiert. Auch durfte ein Kind der Verletze sein und wurde fachgerecht untersicht und in den Krankenwagen geladen. Anschließend wurde in den Klassen thematisch noch weiter gearbeitet, zb Info-Filme auf dem Smartboard geschaut oder die Notrufnummern besprochen. Auch was W-Fragen sind und was Kinder in einer Unfallsituation machen können wurde spielerisch besprochen.

 

Mit Blaulicht und Sirene verabschiedete sich der Besuch am Ende des Schultages und viele glückliche und begeisterte Kinder winkten zurück!